Futaba - Servo HPS A700 Air 0,12s/74,0kg

Erleben Sie die neue HPS-Servogeneration! Das neue Futaba Hochleistungsservo HPS-A700 setzt mit 74 kgcm Drehmoment und einer Stellzeit von 0,12 sec/60° bei 7,4V sowie einem neuen Vollaluminiumgehäuse neue Maßstäbe.

Lesen Sie mehr...
Artikelnummer:: 01006002
Aantal op voorraad: 1

Erleben Sie die neue HPS-Servogeneration! Das neue Futaba Hochleistungsservo HPS-A700 setzt mit 74 kgcm Drehmoment und einer Stellzeit von 0,12 sec/60° bei 7,4V sowie einem neuen Vollaluminiumgehäuse neue Maßstäbe.

Für die HPS-Servos wurde ein neuer HPS Brushless-Motor entwickelt, der im Betrieb deutlich kühler bleibt. Zusammen mit der neuen HPS Technologie ergibt sich über die gesamte Betriebszeit ein geringerer Stromverbrauch. Das HPS-A700 kann, wie jedes S.BUS2-Servo, an alle herkömmliche Empfänger mit PWM-Modulation angeschlossen werden und durch Programmierung optimal an die jeweiligen Einsatzbedingungen angepasst werden.

TECHNISCHE DATEN

  • Stellgeschwindigkeit 60°: 0,12 s (7,4 V)
  • Stellmoment: 74 kgcm (7,4 V)
  • Betriebsspannung: 6,0 - 8,4 V
  • Ansteuerfrequenz: 50 - 300 Hz
  • Gewicht: 82 g
  • Abmessungen: 40,5 x 21 x 39,4 mm

WICHTIG

Der folgende Text gilt generell immer für jede Empfangslage, wenn starke Servos eingesetzt werden, insbesondere aber bei so starken Servos in der Klasse der HPS-Servos.

Stromversorgung


Die Stromversorgung muss in jeder Einzel-Komponente für alle auftretenden Bedingungen optimiert sein. Das beginnt beim Akku und hört erst direkt am Servo auf. Dabei geht es bei den Einzel-Komponenten einer Stromversorgung für HPS-Servos nicht allein und unbedingt um den höchsten Dauerstrom, es geht vor allem um die Notwendigkeit, kurzzeitige, hohe Impuls-Ströme (Peaks) so schnell als irgend möglich zum Servo zu transportieren, sollen die Leistungsmöglichkeiten der HPS Servos komplett ausgeschöpft werden.


Die Stromversorgung muss so dimensioniert sein, dass konstante Dauerstromversorgung gewährleistet ist und Spannungsschwankungen (durch Strom-Peaks) so gering wie möglich gehalten werden, um ein „Re-booten“ von Empfängern oder Kreiseln usw. zu verhindern.

 

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »